Holen Sie Ihr Geld durch professionelles

Forderungsmanagement zurück.

Haben Sie offene Forderungen? Oder sind Sie gar betrogen worden?

Gerade auch im Zuge der Minuszinspolitik ist die Gefahr gross, auf dubiose Angebote, welche Traumrenditen «risikolos innerhalb kürzester Zeit» versprechen, auf dem sogenannten «grauen Kapitalmarkt» hereinzufallen. Insbesondere Ärzte sind als Besserverdienende dankbare Opfer. Einmal in die Falle getappt, ist es in der Regel äusserst schwierig, das Geld auf dem regulären rechtlichen Wege zurückzuholen. Verfahren dauern lange, sind sehr kostenintensiv und bringen in den meisten Fällen trotzdem kein Geld, insbesondere wenn Betrug mit im Spiel ist. Die Schuldner bedienen sich komplizierter, internationaler Jurisdiktionen und / oder haben Vermögenswerte rechtzeitig verschoben. Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Paar Stiefel.

Unseren Mitgliedern können wir durch einen weltweit langjährig operierenden, sehr erfolgreichen Partner professionelle und schnelle Hilfe bieten. Voraussetzung:

  • Schriftlich nachvollziehbare Forderung
  • Forderungshöhe mindestens EUR 100.000.—oder Gegenwert

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Die Erstberatung ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Bei «normalem» Forderungseinzug Ihrer offenen Rechnungen bei Patienten bietet lhnen unser Partner die Möglichkeit, Ihre Forderung sofort zu Geld zu machen.

Machen Sie Ihre Praxis durch gute Patientenbeziehungen und einen planbaren Cashflow erfolgreich. Bei säumigen Patienten ziehen wir für Sie die Forderung ein. Sie treten unserem Partner die Forderung gegen einen festen Betrag ab und brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.

Ihre Vorteile:

  • Sofortige Liquidität
  • Sichere Finanzplanung
  • Schutz Ihrer Patientenbeziehung
  • Wahrung Ihrer Integrität
  • Besseres Rating bei Banken
  • 65 % sofortige Forderungsauszahlung

Jetzt Informationen anfordern

Es werden nur Zahlen und Telefonzeichen (#, -, *, usw.) akzeptiert.
Scroll to Top
Es werden nur Zahlen und Telefonzeichen (#, -, *, usw.) akzeptiert.